Geschichte

header

Search Our Site

Hungersnöte greifen wieder um sich. Auch der Alpenraum ist traditionell verletzlich, obwohl viele Menschen ihre Nahrungsmittel selber produzierten oder produzieren. Hier entscheidet das Klima über Festlaune oder drückende Armut. Deutlich wurde das in der Hungersnot vor 200 Jahren.

Der Palmsonntag geht auf eine christliche Überlieferung in den Evangelien zurück. Doch auch manch alter heidnischer Brauch aus der Antike kommt zum Zug.

Ein Besuch im Basler Spielzeugweltenmuseum entführt in die Welt der Teddys, Puppen und Kaufmannsläden.  Sie waren nicht nur zum Spielen bestimmt. Als Statussymbol, Erziehungsinstrument und Kultobjekt verraten sie einiges über die Lebensgewohnheiten ihrer Entstehungszeit. 

Das mit grösster Anstrengung an den steilsten Höhenlagen gewonnene Wildheu verbreiterte über Jahrhunderte die Futterbasis für das Vieh, lieferte aber auch wichtigen Dünger für die Weiden im Tal.

Platzhalter-innen und * für Transgender

Bildschirmfoto 2020 05 15 um 12.18.22

Verein für nachhaltigen Journalismus

Logo neu2

Unterstützen Sie uns – jetzt

Mithilfe erwünscht

agri

Das traditionelle landwirtschaftliche Wissen im Alpenraum droht, mit dem anhaltenden Strukturwandel für immer verloren zu gehen. Mit der auf dem Wiki-Prinzip aufgebauten Online-Enzykloplädie www.fundus-agricultura.wiki gibt die Stiftung SAVE Gegensteuer. Eine Mitwirkung ist ausdrücklich erwünscht. 

Comics

Bart der Bartgeier

Verfolgen Sie die Abenteuer unseres Helden

APHORISMUS-GENERATOR

Donatoren

Donatoren

Partner

Partner2